IMPLANTOLOGE

Wenn es um dauerhaften und vollwertigen Zahnersatz geht, führt an Implantaten kein Weg mehr vorbei. Ganz gleich, wieviele Zähne es zu ersetzen gilt. Ein Implantat ist von natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden und wird als künstliche Zahnwurzel unsichtbar im Kiefer verankert. Hierbei verwenden wir sowohl Implantate aus Reintitan als auch aus Keramik, da diese Materialien besonders körperverträglich sind.

Gerade auch für Patienten, die eine metallfreie Versorgung wünschen, stellen Keramikimplantate eine sehr gute Behandlungsoption dar.

Dank neuester strahlenarmer Röntgentechnologie und 3D-Visualisierung lässt sich die Position des Implantates bereits im Vorfeld exakt festlegen, wodurch eine hohe Planungssicherheit besteht und ein optimales Ergebnis erzielt werden kann. Außerdem können somit Aufwand, Zeit und Kosten gespart werden. Diese Technologie ermöglicht eine Implantation selbst bei schwierigen anatomischen Verhältnissen. Gegebenenfalls ist ein Knochenaufbau notwendig, wobei das gesamte Spektrum der Kieferrekonstruktion in dieser Praxisklinik angeboten wird.